Aus der "Berichteküche"

Nach zweijähriger Zwangspause bereiten wir uns auf eine neue Theatersaison vor.


Als Auftakt in die neue Saison haben wir bereits Anfang April mit einem zweitägigen Hausworkshop begonnen und hierfür eigens einen Schauspieltrainer aus Dresden zum Thema 'Präsenz auf der Bühne' engagiert. Ein Wochenende, das der Auffrischung des schauspielerischen Basishandwerkes diente. Neben der fachlichen Fortbildung brachte es den Teilnehmern wieder ein ganz neues Wir-Gefühl. Eine rundum gelungene Veranstaltung, bei der auch der Spaß nicht zu kurz kam.

Unsere neu gewählte Vorstandschaft wird mit Frauenpower das hochmotivierte Gauklerteam in eine neue Spielsaison führen.
Mit Constantin Kilian aus München, der mit uns bereits 2017 'Loriot' sehr erfolgreich umgesetzt hatte, haben wir uns für ein bekanntes Gesicht als Regisseur entschieden. Die Premiere ist für Ende Oktober geplant. Es darf wieder gelacht werden - soviel dürfen wir schon verraten.

Alle Versuche, während der Pandiemie auf andere Räumlichkeiten auszuweichen, sind leider aus den unterschiedlichsten Gründen gescheitert. Der Mehlingskeller und die Gaukler gehören einfach zusammen wie Topf und Deckel, da sind sich alle Gaukler einig.

Wir sehen uns ...
Ihre Gaukler

(Bericht von Steffi Staub)

Frauenpower

Unsere neu gewählte Vorstandschaft:

HR - Stephanie Staub
(1. Vorsitzende)

HL - Inge Schwab
(2. Vorsitzende)

VL - Susanne Balzer-Endres
Kassenwart

VR - Swetlana Rausch
Schriftführerin